Angebot!

VITAMIC BIOSEN® 30ml

71,10 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten-10% Rabatt

VITAMIC BIOSEN® ist ein Nahrungsergänzungsmittel in flüssiger Form mit einer revolutionären und hochwirksamen Dreiphasenmischung. Es enthält Kurkuma, Weihrauch und Vitamin C. Vollständig wasserlöslich und mit einer Bioverfügbarkeit von bis zu 99%.

Auf Lager

Vorraussichtlich Lieferung am Mittwoch, 19 Juni
SHARE

VITAMIC BIOSEN® – HOHE BIOVERFÜGBARKEIT, über 95%

VITAMIC BIOSEN® ist ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel auf der Basis von Kurkuma- und Boswellia Serrata-Extrakt sowie Vitamin C in flüssiger Form. Dieses Produkt wurde für eine maximale Aufnahme durch den Körper entwickelt.

WAS SIND DIE VORTEILE VON VITAMIC BIOSEN®?

Die Formel dieses Nahrungsergänzungsmittels wurde entwickelt, um die Absorption seiner Bestandteile durch Mizellisierung zu optimieren, mit einer Bioverfügbarkeit von über 95 %, und ist damit anderen ähnlichen Produkten weit überlegen.

Hauptmerkmale:

  • Optimiert durch Mizellierung
  • Bioverfügbarkeit über 95%
  • Entwickelt und produziert in der Schweiz
  • Maximale Wirksamkeit bei reduzierter Dosis
  • Hohe zelluläre Aufnahme und Resorption
  • Sicher ausgeschieden, wenn vom Körper verwendet
  • Wirksam, aber ohne Nebenwirkungen
  • Natürliches Nahrungsergänzungsmittel. Pflanzlich und vegan.
  • Rein – Natürlich – Wirksam.
  • Laut Pressebericht (hier zum Downloaden) und Studien wirksam bei „Long Covid“

WIE MAN VITAMIC BIOSEN® EINNIMMT

In Wasser, Saft oder Tee verdünnen. Vorzugsweise 2 x täglich, 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten.

EMPFOHLENE TAGESDOSIS: 10 Tropfen (0,50 ml).

NETTO-INHALT: 30ml

30 ml reichen bei der empfohlenen Dosierung für etwa 60 Tage.

ZUTATEN (pro 1 ml)

Wasser, natürliches Konservierungsmittel (Glycerin), Emulgator (SOJA-Lecithin), L-Arginin 69,7 mg, L-Ascorbinsäure (Vitamin C) 60 mg 75%*, Emulgator (Fettsäuren), mittelkettige Triglyceride (MCT) 50 mg, Curcuma Longa Extrakt (Curcuma Longa, Wurzel) 20 mg, Boswellia Serrata Extrakt (Boswellia Serrata, Harz) 15 mg, Verdickungsmittel (Gummi Arabicum).

*NRV: Nährstoff-Referenzwerte

Hinweise: Kinder unter 12 Jahren, Schwangere und Stillende sollten Vitamic Biosen Tropfen nicht einnehmen. Bei Leber- oder Gallenfunktionsstörungen wird die Einnahme nicht empfohlen. Überschreiten Sie nicht die ausdrücklich empfohlene Tagesdosis. Außerhalb der Reichweite von Kleinkindern aufbewahren. Befragen Sie vor der Einnahme dieses Produkts Ihren Arzt Nicht empfohlen für Personen, die mit Antikoagulantien behandelt werden. Bei Leber- oder Gallenfunktionsstörungen wird die Einnahme nicht empfohlen.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Nahrungsergänzungsmittel außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.

Inhaltsstoffe

pro empfohlene Tagesdosis)

Wasser, Emulgator (Gummi arabicum), L-Ascorbinsäure (Vitamin C; 30 mg 37,5%*), Curcuma longa-Wurzelextrakt (Curcuma longa, Wurzel) 10 mg (davon 3 mg Curcuminoide), Boswellia Serrata-Harz-Extrakt (Boswellia Serrata, Harz) 7,5 mg.

*NRV: Nährstoff-Referenzwerte

ALLERGIEERKLÄRUNG: Enthält KEINE Milch, Eier, Erdnüsse, Schalenfrüchte, Fisch, Schalentiere, Soja oder Weizen.

Hinweis

Bei Leber- oder Gallenfunktionsstörungen wird die Einnahme nicht empfohlen. Überschreiten Sie nicht die ausdrücklich empfohlene Tagesdosis. Außerhalb der Reichweite von Kleinkindern aufbewahren. Befragen Sie vor der Einnahme dieses Produkts Ihren Arzt Nicht empfohlen für Personen, die mit Antikoagulantien behandelt werden. Bei Leber- oder Gallenfunktionsstörungen wird die Einnahme nicht empfohlen.

LAGERUNGSBEDINGUNGEN: Kühl und trocken lagern.

Presseinformation

Eine medizinische Studie aus Spanien belegt die Wirksamkeit des unter der Marke VITAMIC® vertriebenen pflanzlichen Nahrungsergänzungsmittels BIOSEN bei körperlichen und mentalen Long-COVID-Symptomen.

Madrid / Ried i.Innkreis Das sogenannte „Long COVID“-Syndrom wird als gesundheitliche Langzeitfolge nach einem Kontakt mit dem Coronavirus bzw. dem die Reaktion des Immunsystems auslösenden Spike- Protein, zu einem immer wichtigeren Thema. Mit entsprechenden Folgen für die Betroffenen, aufgrund der großen Zahl an Erkrankten, aber auch für das Gesundheits- und Sozialsystem. Ganz neu sind die betreffenden Symptome zwar nicht, sind doch Erschöpfung, Schwächegefühl, Müdigkeit, Antriebslosigkeit und Kopfschmerzen auch nach anderen Virusinfektionen wie z. B. einer echten Influenza, eine durchaus bekannte gesundheitliche Folgeerscheinung. Bei Long-COVID sind diese Symptome allerdings meistens deutlich ausgeprägter sowie langwieriger und gehen oft auch mit schweren organischen Erkrankungen sowie kardiologischen oder auch psychischen Problemen wie Gedächtnis- oder Konzentrationsproblemen einher.

Eine verspätete Reaktion des Immunsystems

Auslöser ist wie erwähnt das Immunsystem. Wird dieses stark gefordert, dann leeren sich die Speicher der Mikronährstoffe, der Vitamine, Aminosäuren und Mineralien. Dadurch können bereits im Körper befindliche Viren ihre negative Wirkung auf die unterschiedlichen Körperfunktionen noch leichter entfalten. Einer, der sich mit diesem Thema seit längerer Zeit befasst, ist VITAMIC-Gründer Dr. med. univ. Martin Edlinger. Daher hat er mit seinem Präparat „VITAMIC® BIOSEN“ ein Mittel auf den Markt gebracht, das nicht als Medikament, sondern in Form eines Nahrungsergänzungsmittels erstaunlich gut bei diesen Symptomen und auch darüber hinaus hilft. Dabei beinhaltet BIOSEN nur die natürlichen Substanzen Kurkuma, Weihrauch und Vitamin C ohne weitere chemische Zusatz- oder Konservierungsstoffe. Alle drei Bestandteile wirken entzündungshemmend und in der richtigen Kombination entsprechend positiv bei unterschiedlichen Long COVID-Symptomen. Diese sind ja auch davon geprägt, dass es keine einheitlich bzw. eindeutig identifizierbaren, sondern sehr viele verschiedene Krankheitsbilder gibt. Körper und Geist sind je nach Erscheinungsform gleichermaßen betroffen.

Revolutionäre MyCell®-Technologie für höchste Bioverfügbarkeit

Nahrungsergänzungsmittel wie auch BIOSEN eines ist, haben sehr oft das Problem, dass die Bioverfügbarkeit nicht optimal, ja manchmal sogar sehr schlecht ist. Sprich der Körper kann die zugeführten Vital- und Nährstoffe nicht ideal verarbeiten. Im Worst Case gehen diese ohne Wirkung durch den Körper durch und werden einfach wieder ausgeschieden. Bei BIOSEN ist das anders. Dank der von einem Schweizer Biopharma-Unternehmen entwickelten, revolutionären MyCell™ Technologie zur Mizellisierung, sind bei diesem Produkt 99 % der Inhaltsstoffe bioverfügbar. Das ist im Bereich der Supplementierung weltweit einzigartig, gleichzeitig aber unabdingbar für die umfassende positive Wirkung. Weitere Infos dazu: https://vitamic.at/mycell-technology/

Studie belegt Wirkung bei Long COVID

„Long-COVID wird durch den Kontakt des Organismus mit dem Spike-Protein des Virus ausgelöst. Egal ob durch Infektion oder Impfung. Da sehr viele Betroffene geimpft sind, haben wir uns bewusst für eine Studie unter zumindest einmal geimpften Patienten entschieden“, erklärt VITAMIC Gründer Martin Edlinger und ergänzt „Das Ergebnis ist mehr als erfreulich. Bei Symptomen wie Kurzatmigkeit, Darmproblemen, Schlafstörungen, Depressionen, Kopfschmerzen oder komplexen Long-COVID-Folgen im psychischen bzw. mentalen Bereich, konnten im Zuge der sechswöchigen, unter der Leitung von Dr. Francisco Mera Cordero (Blue Healthcare Clinic, Madrid) durchgeführten Studie, nachweisbare und deutliche Verbesserung, bis hin zur völligen Genesung erzielt werden.

Zwei bemerkenswerte Fälle

Dabei gab es unter den 60 Probanden zwei Fälle von besonderer Relevanz. Ein Patient, der bereits länger arbeitsunfähig und krankgeschrieben war, konnte wieder seiner Arbeit nachgehen. Und ein Profi- Ausdauersportler, der ein halbes Jahr lang weder in der Lage war zu trainieren, noch an Wettkämpfen teilzunehmen, errang sechs Wochen nach Beginn der Behandlung mit 2 x 10 Tropfen BIOSEN täglich, in einem hochkarätigen internationalen Bewerb den 2. Platz. Und das bei einem Rennen über 31 km mit einem Höhenunterschied von 2.200 Metern. Mittlerweile konnte der Sportler sogar wieder eine nationale Meisterschaft in seiner Sportart gewinnen.

Führende Experten zum Thema Long COVID

Studienleiter Dr. Francisco Mera Cordero gehört weltweit zu den führenden Experten in Bezug auf postvirale Erkrankungen, speziell auch für Long COVID und steht mit den meisten Long COVIDVereinigungen rund um den Globus in regem Austausch. Dr. Martin Edlinger gehört in Spanien und Europa ebenfalls zu den Ärzten mit den meisten Erfahrungen im Bereich Long COVID und ist aktuell der einzige Mediziner weltweit, der eine erfolgreiche Therapie dieser Erkrankung nach einer Impfung, mittels einer Studie mit Blutentnahmen untersuchen ließ.

Rauchende Köpfe in der Pharmaindustrie

VITAMIC BIOSEN® beeinflusst also deutlich die klinischen Symptome der teilnehmenden Long-COVID Patienten und modifizierte ihr molekulares Muster von immuninflammatorischen Biomarkern. Dieses Ergebnis der Studie sorgt nun international – auch medial – für großes Aufsehen. Und erregt mittlerweile das Interesse so mancher Pharmafirmen, die bis dato beim Kampf gegen Long COVID keine nennenswerten Erfolge erzielen konnten. Dass das mit der natürlichen Kraft der Pflanzen nun möglich ist, sorgt bei der dortigen Wissenschaftsgemeinde auf jeden Fall für rauchende Köpfe.

Forschungsstudie zur Bewertung der klinischen Wirksamkeit

Forschungsstudie-Vitamic-Biosen (1) (Englisch)

Long Covid, 7.2022 Ergebnis Studie (Deutsch)

TOP

Meine CBD Produkte 0

Hinzugefügt!
10% RABATT
Melden Sie sich jetzt an, um einen kostenlosen Gutscheincode zu erhalten. Nicht verpassen!
    ABONNIEREN
    Ich bin mit den Bedingungen einverstanden.